Neue Medien und Lernen

Das Internet verändert Arbeiten und Lernen in entscheidendem Maße. Als räumlich entgrenztes Medium unterstützt und flexibilisiert es Community-Building-Prozesse. Fluide Strukturen ergänzen und ersetzen bestehende Formen der Generierung von Wissen sowie seine Transformation in Information. Wie radikal diese Veränderungen ausfallen und welches Gesicht die Informationsgesellschaft zukünftig erhalten wird, hängt nicht zuletzt davon ab, wer bei diesem Projekt mitmacht und es mitgestaltet. Da die Erarbeitung der medialen Voraussetzungen für lebendiges Lernen und Arbeiten ein faszinierendes Feld ist, in dem Redakteure, Pädagogen und Techniker eng vernetzt kooperieren, ist dieser Bereich für ein Team unseres Zuschnitts die ideale "Baustelle". Besonders interessieren uns konkrete Berufsbilder und die Frage, wie man die neuen Medien bei der Berufsbildung gewinnbringend einsetzen kann. In diesem Bereich müssen in den kommenden Jahren plausible Konzepte und überzeugende Produkte entwickelt werden, damit die berufliche Bildung nicht den Anschluss an den allgemeinen Entwicklungsstand im Bildungsbereich verliert. In Kürze werden wir an dieser Stelle unsere aktuellen Projekte präsentieren.